Homepage Rezepte Stullen mit Makrele und Ei

Zutaten

1 Ei
1 Bund Dill
250 g Magerquark
4 Scheiben Eiweiß-Abendbrot (à ca. 35 g)

Rezept Stullen mit Makrele und Ei

Wie wäre es mal wieder mit ein paar Scheiben Brot zum Abendessen? Natürlich fein belegt mit Quark, Makrele und Ei.

Rezeptinfos

unter 30 min
440 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Ei in wenig kochendem Wasser zugedeckt in ca. 10 Min. hart kochen. Inzwischen den Dill waschen, trocken schütteln und die Dillspitzen abzupfen. Einige Spitzen zum Garnieren beiseitelegen. Die restlichen Spitzen fein hacken und mit dem Quark verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Brotscheiben mit dem Kräuterquark bestreichen. Das Ei kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Das Makrelenfilet grob zerteilen, dabei eventuell vorhandene Gräten entfernen. Die Salzgurke längs in feine Scheiben schneiden. Ei, Makrele und Gurke auf den Brotscheiben verteilen und mit den beiseitegestellten Dillspitzen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login