Rezept Süß-scharfes Gemüse

Ananas, Mango-Chutney und Reisessig verleihen dem bunten Gemüse-Potpourri eine fruchtig-pikante Note, Chili und Ingwer sorgen für die nötige Schärfe.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wok
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

200 g
100 g
3 EL
neutrales Pflanzenöl
150 ml
Gemüsebrühe (Instant)
1 EL
Mango-Chutney (Fertigprodukt)
2 EL
Reisessig
2 EL
brauner Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren und den Brokkoli waschen, Möhren putzen, schälen und in Stifte schneiden. Den Brokkoli in sehr kleine Röschen teilen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, längs halbieren und schräg in 1-2 cm lange Stücke schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chili längs aufschlitzen, entkernen, waschen und klein würfeln. Den Spinat waschen, verlesen und abtropfen lassen. Ananas abtropfen lassen, den Saft auffangen, Ananas in Stücke schneiden.

  2. 2.

    2 EL Öl im Wok erhitzen, Möhren und Brokkoli darin ca. 2 Min. braten. Das restliche Öl dazugeben, Frühlingszwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Chili darin ca. 1 Min. braten. Den Spinat 1 Min. mitbraten, bis er zusammengefallen ist.

  3. 3.

    Die Brühe und den Ananassaft angießen, das Mango-Chutney einrühren. Ananasstücke, Reisessig und Zucker dazugeben, alles aufkochen lassen, salzen. Die Sesamsamen ohne Fett goldgelb rösten und über das Gemüse streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login