Rezept Tajine mit Gambas und Minze

Sommerlich-leicht dank der Kombination aus Gambas mit frischer Minze.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Marokko
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

8
rohe Gambas
2 EL
½ TL weißer Sarawak-Pfeffer
Tajine-Form (ersatzweise einen Schmortopf mit Deckel oder eine feuerfeste Form)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gambas waschen, den Kopf entfernen und der Länge nach halbieren. Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und in Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Mit Olivenöl verrühren. Die Minze waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Den Backofen auf 210° (Umluft 190°) vorheizen.

  3. 3.

    Eine Tajine-Form innen mit dem Knoblauchöl einpinseln. Tomatenscheiben in die Form schichten, salzen. Gambahälften darauf legen, mit Salz und zerstoßenem Pfeffer würzen, mit Minzeblättchen belegen. Im heißen Ofen (Mitte) 10-12 Min. garen und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

dieneueköchin
Sehr lecker, aber viel zu kurze Garzeit

Ich habe das Rezept nicht mit Gambas, sonder mit Garnelen gemacht - hat super geschmeckt und war schön leicht, aber nach 10-12 Minuten (wie angegeben) waren sowohl die Tomaten als auch die Garnelen noch roh. Ich habe dann ein wenig Flüssigkeit angegossen, vielleicht 100 ml, und das Ganze insgesamt 30 min im Ofen gegart.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login