Homepage Rezepte TAUFPLÄTZCHEN AM STIEL

Zutaten

100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei (M)
350 g Mehl
¼ TL Backpulver
50 g rosafarbener Rollfondant
50 g blauer Rollfondant
250 g Puderzucker
Lebensmittelfarbe (rot und blau)
bunte Zuckerperlen
runde gezackte oder glatte Ausstechform (5 cm ∅)
25 Cake-Pop-Stiele oder Holzstäbchen

Rezept TAUFPLÄTZCHEN AM STIEL

Mit diesen süßen Keksen erobern Sie das Herz der frisch gebackenen Eltern im Sturm. Die Plätzchen sind etwas aufwendiger, aber mit Liebe gemacht ...

Rezeptinfos

mehr als 90 min
185 kcal
schwer
Portionsgröße

Für 25 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 25 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen, ein Backblech mit Back papier belegen. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Ei mit dem Handrührgerät cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterkneten. Den Teig 30 Min. kühlen.
  2. Den Teig auf der dünn bemehlten Arbeitsfläche mindestens 5 mm dick ausrollen und 25 Kreise ausstechen. Diese auf das Blech legen und im Ofen (Mitte) in 12 - 15 Min. hell backen. Herausnehmen und die Cake-Pop-Stiele vorsichtig in die heißen Plätzchen stecken. Abkühlen lassen.
  3. Für die Deko währenddessen aus dem Rollfondant Babyschuhe in Rosa und Blau formen. Puderzucker mit Milch zu einer dickflüssigen Glasur verrühren. Die Hälfte davon abnehmen und mit Zitronensaft etwas verdünnen. Die Plätzchen mit der Zitronenglasur bestreichen und trocknen lassen.
  4. Die dickflüssige Glasur halbieren und mit einigen Tropfen Lebens mittelfarbe eine Portion rosa und eine blau einfärben. Die Glasuren getrennt in kleine Gefrierbeutel füllen und je ein kleines Loch einstechen. Die Plätzchen mit den Glasuren unterschiedlich verzieren. Dafür verschiedene Motive (z. B. Kinderwagen-Konturen, kleine Rasseln, Lätzchen oder Baby-Gesichter) auf die Plätzchen spritzen und mit Zuckerperlen belegen. Einige Plätzchen mit dem Namen des Babys beschriften oder mit den Babyschuhen verzieren. Trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login