Homepage Rezepte Thai Colada

Zutaten

großes Cocktailglas (45 cl)
5- 6 Blätter 5-6 Blätter Thai-Basilikum
gestoßenes Eis
6 cl weißer Rum
2 BL Zuckersirup
10 cl ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)
1 Msp. 1 Messerspitze gemahlener Sternanis
1 Stängel Thai-Basilikum
Standmixer
Barmaß
Barlöffel
2 Trinkhalme

Rezept Thai Colada

Erfrischende "grüne" Abwandlung der bekannten cremeweißen Piña Coladas – für den Extrakick sorgen gemahlene Sternanis!

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • großes Cocktailglas (45 cl)
  • 5- 6 Blätter 5-6 Blätter Thai-Basilikum
  • 1 Scheibe frische Ananas (ca. 150 g)
  • gestoßenes Eis
  • 6 cl weißer Rum
  • 2 BL Zuckersirup
  • 10 cl ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)
  • 1 Msp. 1 Messerspitze gemahlener Sternanis
  • 1 Stängel Thai-Basilikum
  • Standmixer
  • Barmaß
  • Barlöffel
  • 2 Trinkhalme

Zubereitung

  1. Die Basilikumblätter kalt abspülen und trocken tupfen. Von der Ananasscheibe die Schale wegschneiden und das Fruchtfleisch klein würfeln. Das Cocktailglas zu drei Vierteln mit gestoßenem Eis füllen und das Eis dann in den Mixer geben.
  2. Basilikum, Ananas, Rum, Zuckersirup, Kokosmilch und Sternanis dazugeben. Alles auf höchster Stufe ca. 20 Sek. durchmixen (Deckel nicht vergessen!). Mischung ins Cocktailglas gießen. Basilikumstängel an den inneren Glasrand stecken, den Drink mit den Trinkhalmen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login