Homepage Rezepte Thunfisch mit Oliven-Nudeln

Rezept Thunfisch mit Oliven-Nudeln

Surf-and-Turf-Pasta! Nudeln lassen sich auch prima in der Pfanne zubereiten, wie dieses One-Pan-Rezept mit Thunfisch und Flanksteak beweist.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
825 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Fischfilets kalt abbrausen und trocken tupfen. Das Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin von jeder Seite ½ Min. anbraten. Auf einen Teller heben und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen.
  2. Den Fond und 100 ml Wasser in der Pfanne zum Kochen bringen. Die Bavette zweimal durchbrechen, in den Fond rühren und bei großer Hitze ca. 7 Min. kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Die Oliven halbieren und untermischen, die Fischfilets darauflegen. Den Oregano waschen, trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und auf den Fisch streuen. Den Zitronensaft darüberträufeln. Den Käse klein würfeln und darüber verteilen. Die Pfanne in den Ofen (Mitte) stellen und alles ca. 15 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

4 delikate Thunfischsteak-Rezepte

4 delikate Thunfischsteak-Rezepte

Rind

Rind

46 Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte unter 400 Kalorien

46 Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte unter 400 Kalorien