Homepage Rezepte Tofu »Hiyayakko«

Zutaten

400 g Seidentofu
30 g Ingwer
4 TL Bonitoflocken (geräucherte und getrocknete Fischflocken)
4 TL Sojasauce

Rezept Tofu »Hiyayakko«

Hiyayakko ist ein typisches Sommergericht, für das man den Tofu gut gekühlt serviert.

Rezeptinfos

unter 30 min
75 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Den Seidentofu kalt abbrausen, trocken tupfen und senkrecht in vier Blöcke schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Daikon-Kresse waschen, trocken schütteln und vom Beet schneiden.
  2. Die Tofustücke auf vier kleine Servierteller verteilen. Mit der Kresse, den Bonito-Flocken und dem Ingwer toppen. Mit der Sojasauce garnieren.

Tipp: Nicht ganz japanisch, aber lecker: Die Tofustücke zusätzlich mit 1 TL Sesam- oder Olivenöl beträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

27 japanische Teriyaki-Rezepte

27 japanische Teriyaki-Rezepte

34 leckere Rezepte mit Ramen-Nudeln

34 leckere Rezepte mit Ramen-Nudeln

35 leckere Rezepte rund um gebratenen Tofu

35 leckere Rezepte rund um gebratenen Tofu