Homepage Rezepte Tomaten-Limetten-Sauce

Rezept Tomaten-Limetten-Sauce

Tomaten selbst sind unauffällig säuerlich. In dieser stückigen Tomatensauce wird das durch den Limettensaft hervorgehoben, durch den Feta aber gleich wieder gemildert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
270 kcal
leicht

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser kurz überbrühen und häuten. Die Tomaten halbieren und die Kerne in ein Schälchen löffeln. Die Stielansätze entfernen und die Tomaten klein würfeln. Die Kerne in ein Sieb geben und den Saft auffangen.
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Basilikumblätter waschen, trockenschütteln und in Streifen schneiden. Die Limette auspressen. Den Schafkäse würfeln.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch dazugeben und sofort die Tomatenwürfel und den Saft hinzufügen. Nach ca. 30 Sekunden vom Herd nehmen und das Basilikum unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Limettensaft säuerlich abschmecken. Schafkäse unterrühren und servieren. Ideale Begleiter sind Spaghetti oder auch Fusilli.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Mit etwas weniger...

...Limettensaft und einer Prose Zucker schmeckt es noch besser.

Anzeige
Anzeige
Login