Rezept Tomaten-Safran-Sauce

Eine milde und dennoch schmackhafte Sauce, die sich bestens zu gebratenem Fleisch und auch Fisch eignet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spanien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 120 kcal

Zutaten

4 EL
100 ml
trockener Weißwein
1
Lorbeerblatt
1 TL
edelsüßes Paprikapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten und entkernen. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blätter fein hacken.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze in 3 Min. goldbraun anbraten. Tomaten und Petersilie dazugeben und 3 Min. unter Rühren mitbraten. Den Wein angießen und das Lorbeerblatt dazugeben. Zugedeckt 5 Min. kochen lassen.

  3. 3.

    Den Safran in 1 EL heißem Wasser auflösen und unterrühren. Offen 2 Min. unter Rühren kochen lassen. Mit Salz, Zucker und Paprikapulver abschmecken. Passt sehr gut zu Kalbs- oder Schweineschnitzeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login