Homepage Rezepte Tortenboden Nuss-Orange

Zutaten

1 Prise Salz
175 g Zucker
125 g Mehl
½ Pck. Backpulver

Außerdem:

Springform (20 cm Ø)

Rezept Tortenboden Nuss-Orange

Mit diesem Grundrezept für Nuss-Orangen Tortenboden hat man eine wunderbare Basis für kreative Tortenkreationen. Er eignet sich besonders gut für Sahnetorten.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Boden (20 cm Ø, 12 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Boden (20 cm Ø, 12 Stücke)

Außerdem:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.
  2. Die Orange heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale abreiben und ca. 80 ml Saft auspressen. Butter, Salz und Zucker in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren. Orangenschale und Orangensaft zugeben, dann die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Haselnüsse mit einem Teigschaber behutsam unterheben.
  3. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im Ofen (Mitte) 50-55 Min. backen. Herausnehmen, den Boden leicht abgekühlt aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter in ca. 2 Std. ganz auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login