Rezept Trockenfleisch

"Khlii", wie man das Trockenfleisch in Marokko nennt, muss innen vollständig trocken sein. Auf Druck oder beim Aufschneiden darf keine Flüssigeit austreten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 700 G TROCKENLEISCH:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Marokko
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 160 kcal

Zutaten

2 EL
Rotweinessig
120 ml
100 g
grobkörniges Salz
6 TL
gemahlener Koriander
1 kg
Rind- oder Lammfleisch
Cross&Fit-Papier für das Backblech

Zubereitung

  1. 1.

    Knoblauch schälen, zerdrücken und mit Essig, Olivenöl, 50 g Salz und Koriander verrühren. Zugedeckt im Kühlschrank 24 Std. ruhen lassen.

  2. 2.

    Fleisch in lange, 2-3 cm dicke Streifen schneiden und rundherum im übrigen Salz wälzen. Die Fleischstreifen in saubere Baumwolltücher einschlagen und im Kühlschrank 24 Std. ruhen lassen.

  3. 3.

    Das Fleisch rundherum mit der Knoblauch-Gewürz-Mischung einpinseln. Mit sauberen Baumwolltüchern bedecken und weitere 24 Std. marinieren.

  4. 4.

    Ofen auf 75-80° vorheizen. Blech mit Cross & Fit-Papier belegen. Fleischstreifen darauf legen. Im Ofen (Mitte) 3 Std. trocknen, dabei die Ofentür einen Spalt offen lassen, damit der Dampf entweichen kann.

  1. 5.

    Fleischstreifen wenden und in 1 Std. fertig trocknen. Das Trockenfleisch im abgeschalteten Ofen abkühlen lassen. Zur weiteren Verwendung nach Belieben oder je nach Rezept in gleich große Stücke schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login