Homepage Rezepte Tsatsiki

Rezept Tsatsiki

Ein Klassiker mit Kultstatus!

Rezeptinfos

unter 30 min
180 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Gurke schälen oder waschen, die Enden abschneiden und die Gurke der Länge nach halbieren. Die Kerne aus der Mitte mit einem Teelöffel herauskratzen. Die Hälften grob raspeln und mit 1 gehäuften TL Salz mischen. Die Gurken 10 Minuten Wasser ziehen lassen.
  2. Inzwischen die Kräuter abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken.
  3. Das Wasser, das sich bei den Gurkenraspeln in der Schüssel gesammelt hat, abgießen. Gurkenraspel mit den Kräutern, dem Joghurt und dem Olivenöl verrühren. Eventuell noch den Knoblauch schälen und dazupressen. Mit Zitronensaft, Pfeffer und vielleicht noch ein bisschen Salz abschmecken. Das Tsatsiki schmeckt zu Schwein und Lamm, aber auch zu Huhn. Und es passt sehr gut zu Gemüse wie Auberginen und Zucchini.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login