Homepage Rezepte Überbackene grüne Bohnen mit Tomatensauce

Zutaten

400 g Tomaten
2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
1 EL Sardellenpaste
40 g Parmesan
frisch gerieben

Rezept Überbackene grüne Bohnen mit Tomatensauce

Genießen Sie grüne Bohnen einmal mediterran mit fruchtigen Tomaten und feinem Parmesan. Schön pikant!

Rezeptinfos

299 kcal
leicht

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Bohnen putzen, waschen und in reichlich Salzwasser 10-15 Min. kochen, bis sie bissfest sind. Den Backofen auf 200° vorheizen.
  2. Inzwischen die Tomaten heiß überbrühen, häuten und die Stielansätze herausschneiden. Das Fruchtfleisch mit den Kernen würfeln. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und klein würfeln.
  3. Das Olivenöl in einem beschichteten Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch goldgelb anbraten. Das Tomatenmark dazugeben, kurz rösten, die gewürfelten Tomaten einrühren. Mit 100 ml Wasser aufgießen, die Rosmarinzweige hineinlegen und zugedeckt etwa 8 Min. köcheln lassen. Die Rosmarinzweige herausnehmen, die Sardellenpaste einrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  4. Die Bohnen durch ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und in zwei feuerfeste Formen verteilen. Die Tomatensauce darübergeben, mit Parmesan bestreuen und 10 Min. im vorgeheizten Backofen (Mitte, Umluft 180°) überbacken. In den Formen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login