Homepage Rezepte Ur-Raclette

Zutaten

200 g Cornichons (aus dem Glas)
200 g Salami in hauchdünnen Scheiben

Rezept Ur-Raclette

Die Lust am Überbacken hat unzählige Varianten entstehen lassen. Dies ist das Ursprungsrezept.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
970 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln unter fließendem Wasser sauber bürsten, mit Wasser bedeckt aufkochen und in 20-25 Min. weich garen. Inzwischen Käse nach Belieben entrinden und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln, Käse, Cornichons, Perlzwiebeln und Salami auf Tellern oder in Schälchen anrichten.
  2. Das Raclettegerät vorheizen. Kartoffeln abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Käsescheiben jeweils in die Pfännchen legen und ca. 3 Min. überbacken, bis der Käse schön geschmolzen ist. Geschmolzenen Käse mit einem Holzspatel über die Kartoffeln schieben, nach Geschmack salzen und pfeffern und mit den Beilagen genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Geräte Raclette

Nach all dem Lesen sämtlicher Rezepte, steigt meine Lust enorm auf einen gemeinsamen Raclette Abend mit Freunden. Leider ist bei unserem letzten Umzug mein Raclette Gerät kaputt gegangen. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem neuen. Im Internet wird man ja überrannt.

Kann jemanden ein Gerät empfehlen?

 

LG

 

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login