Rezept Raclette mit Gemüse und Rinderfilet

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt bei diesem winterlichen Grillvergnügen. Ein großer Spaß für die ganze Familie!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 770 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser zugedeckt bei mittlerer Hitze in 30 Min. weich kochen.

  2. 2.

    Inzwischen den Käse in Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Paprikaschote waschen, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden.

  3. 3.

    Den Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen, die Stiele schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

  4. 4.

    Die Möhren schälen, den Lauch waschen und putzen, beides in sehr feine Scheiben bzw. Ringe schneiden. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken.

  1. 5.

    Das Filet trocken tupfen und quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden. Die Garnelen waschen, aus der Schale lösen und trocken tupfen.

  2. 6.

    Das Raclettegerät vorheizen. Alle Zutaten in Schälchen auf den Tisch stellen. Die Kartoffeln abgießen und ungeschält zu Tisch bringen. Auf der Abdeckplatte des Raclettegerätes warm halten.

  3. 7.

    Gemüse, Fleisch, Garnelen und Kräuter nach Belieben in die Raclettepfännchen legen, leicht salzen und pfeffern. Mit einer Scheibe Käse belegen. Im Raclettegerät in etwa 10 Min. goldbraun braten.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login