Homepage Rezepte Vegetarische BBQ-Sauce

Zutaten

2 EL Olivenöl
300 g Tomatenketchup (fertig gekauft oder selbst gemacht; siehe Rezept-Tipp)
100 ml Orangensaft
3 EL Weißweinessig
3 EL mittelscharfer Senf
50 ml Ahornsirup
Tabasco

Rezept Vegetarische BBQ-Sauce

Diese würzige Sauce sollte man immer im Kühlschrank haben. Denn ist die Zeit fürs Kochen etwas knapp, verleiht sie vielen Gerichten im Handumdrehen den nötigen Pep.

Rezeptinfos

unter 30 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR CA. 400 ML (Kalorienangabe pro 100 ml)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR CA. 400 ML (Kalorienangabe pro 100 ml)

Zubereitung

  1. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen, beides fein hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin 1 Min. andünsten. Das Paprikapulver dazugeben und kurz mit andünsten.
  2. Ketchup, Orangensaft, Essig, Senf und Ahornsirup dazugeben und unterrühren. Alles aufkochen und dann bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. kochen.
  3. Die BBQ-Sauce mit Tabasco würzen. Die Sauce noch heiß in ein gründlich gesäubertes Einmachglas oder in eine Twist-off-Flasche füllen, verschließen, auskühlen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren.

HALTBARKEIT: 1-2 WOCHEN (GEÖFFNET)

 

Hier finden Sie das Rezept für: 

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login