Homepage Rezepte Viererlei Safran-Gemüse

Rezept Viererlei Safran-Gemüse

Karamellisiertes Gemüse wird mit Safran, Lorbeer, Koriander und Dill feinwürzig abgeschmeckt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
140 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen, je nach Sorte schälen oder putzen und in mundgerechte Stücke oder Scheiben schneiden. Brühe und Safran verrühren. Öl in einem flachen Topf erhitzen, Möhren und Auberginen darin bei mittlerer Hitze 4 Min. anbraten. Sellerie und Zucchini zufügen und weitere 3 Min. mitbraten.
  2. Gemüse mit dem Zucker bestreuen, kurz karamellisieren lassen. Die Safranbrühe angießen, Lorbeerblatt und Koriander zufügen. Das Gemüse bei kleiner Hitze in 12-15 Min. bissfest garen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Dill unterheben. Die Gemüse schmecken gut zu Lammfleisch und Schweinefilet.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login