Homepage Rezepte Schnelles Kalbsragout

Zutaten

125 ml Gemüsebrühe (Instant)
50 g grüne Oliven ohne Stein
2 EL Butterschmalz
1/2 TL Zimtpulver
150 g Sahne

Rezept Schnelles Kalbsragout

Dieses schnelle Kalbsragout ist raffiniert aufgepeppt mit exotischen Gewürzen, wie Safran und Koriander.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Safran zwischen den Fingern zerkrümeln und mit der Brühe verrühren. Das Kalbfleisch in sehr kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zucchini waschen, putzen und klein würfeln. Die Oliven in Streifen schneiden.
  2. Das Butterschmalz in einem weiten Topf erhitzen. Das Fleisch darin bei starker Hitze 2-3 Min. anbraten und wieder herausnehmen. Zwiebel, Knoblauch und Zucchini ins Bratfett geben und 2-3 Min. anbraten.
  3. Die Gewürze darüberstreuen und kurz mit anschwitzen. Die Safranbrühe und die Sahne dazugießen, das Fleisch und die Oliven untermischen und alles erhitzen. Das Ragout mit Salz und Pfeffer würzen und servieren. Es schmeckt gut zu breiten Bandnudeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)