Homepage Rezepte Vinaigrette mit Honig

Zutaten

1 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
70 g Olivenöl (7 EL)

Rezept Vinaigrette mit Honig

Die Vinaigrette für den Thermomix wird dank Honig wunderbar cremig und passt am besten zu Blattsalaten.

Rezeptinfos

unter 30 min
130 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Twist-off-Glas à 200 ml (8 Portionen)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Twist-off-Glas à 200 ml (8 Portionen)

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und zusammen in 10 Sek. / Stufe 8 zu einer cremigen Vinaigrette mixen. In einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahrt, hält sich die Vinaigrette mindestens 1 Woche.

Variante

30 g Parmesan in Stücke schneiden und im Mixtopf 10 Sek. / Stufe 10 fein reiben. Alle Vinaigrette-Zutaten hinzufügen und 10 Sek. / Stufe 8 mixen. Oder ½ Bund Kräuter (z. B. Bärlauch, Petersilie oder Basilikum) waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen, mit den übrigen Zutaten in den Mixtopf geben und anschließend 10 Sek. / Stufe 8 mixen.

Für ein Kürbiskerndressing das Leinöl durch Kürbiskernöl und den Aceto balsamico bianco durch einen guten Aceto balsamico ersetzen.

Für eine Vinaigrette mit fruchtiger Note den mittelscharfen Senf durch Feigen- oder Birnensenf ersetzen und nach Belieben den Aceto balsamico bianco gegen einen hochwertigen Obstessig tauschen.

>> Low-Carb-Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)