Homepage Rezepte Wachtelbrüstchen auf Herbstsalaten

Zutaten

4 Wachteln
400 g Steinpilze
2 EL Aceto balsamico
1 EL Himbeeressig
3 EL Walnussöl
7 EL Olivenöl

Rezept Wachtelbrüstchen auf Herbstsalaten

Dies ist ein ganz schnelles und leichtes Herbst-Gericht - besonders für Gäste mit einem feinen Gaumen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
385 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Wachtelbrüste mit der Küchenschere heraustrennen. Das Brustfleisch vom Knochen schneiden und mit den Keulen beiseite stellen. Die restlichen Teile der Wachtel können Sie für die Zubereitung eines kleinen Geflügelfonds verwenden und gegebenenfalls einfrieren.
  2. Den Salat waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und abtropfen lassen. Die Steinpilze putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Für die Vinaigrette Balsamico- und Himbeeressig mit Walnussöl und 3 EL Olivenöl verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  4. Die Knoblauchzehe schälen, halbieren und eine Pfanne damit ausreiben. 2 EL Olivenöl darin erhitzen. Die Steinpilze im Öl goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Inzwischen die Wachtelbrüste und -keulen salzen und pfeffern. 2 EL Olivenöl erhitzen und das Fleisch von jeder Seite 3 Min. braten.
  6. Die Wachteln herausnehmen und mit Alufolie abdecken. Den Salat mit der Vinaigrette in einer Schüssel mischen. Auf vier Tellern den Salat, die Pilze und die Wachtelbrüste und -keulen dekorativ anrichten. Mit den Walnusskernen und Petersilie bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Wenn es mal ein bisschen edler sein darf,

ist dieses Hauptgericht genau das Richtige. Es schmeckt hervorragend, ist relativ einfach zuzubereiten und wird Sie (und Ihre Gäste) garantiert begeistern. Der knackige Salat und die Steinpilze sorgen für einen runden Geschmack und verleihen der Wachtel das Tüpfelchen auf dem i!

Anzeige
Anzeige
Login