Rezept Wachteln Winzerinnen-Art

Estragon gibt hier den Ton an. Zusammen mit dem französischen Dessertwein "Sauternes" wird daraus ein edles Geflügelgericht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Frankreich
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 630 kcal

Zutaten

8
küchenfertige Wachteln (à ca. 150 g)
4 EL
Butterschmalz
300 ml
Sauternes (Dessertwein)
400 ml
Geflügelfond oder Hühnerbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Die Wachteln kalt abspülen, innen und außen trocken tupfen. Estragon waschen und trocken schütteln. Wachteln innen und außen leicht salzen, pfeffern und in jede Bauchhöhle 1 Stängel Estragon geben; eventuell die Beine mit Küchengarn an den Körper binden. Den übrigen Estragon fein hacken.

  2. 2.

    Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Wachteln darin bei mittlerer bis großer Hitze rundum leicht braun anbraten. Zuletzt auf den Rücken legen und Sauternes darübergießen. Wein etwa auf die Hälfte einkochen lassen, dann Fond oder Brühe dazugießen und die Wachteln bei mittlerer Hitze 15-20 Min. weitergaren. Dabei häufiger mit der Sauce begießen und 1- bis 2-mal wenden. Inzwischen Trauben waschen und von den Stielen zupfen.

  3. 3.

    Wachteln herausnehmen und in Alufolie wickeln. Sauce bei großer Hitze in 3-4 Min. um die Hälfte einkochen, während der letzten 2 Min. die Trauben dazugeben. Sauce vom Herd nehmen, Crème fraîche, Salz und Pfeffer einrühren. Wachteln in die Sauce geben, kurz warm werden lassen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login