Rezept Walnuss-Marzipan-Würfel

Mandeln kamen über Persien in den Orient und mit ihnen Marzipan. Und für diese origienlle Süßigkeit wird die Marzipan-Mandel-Masseauf einen Mürbeteig gestrichen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Mezze - ein Genuss
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 45 kcal

Zutaten

2
200 g
80 g
feiner Zucker
1 Prise
150 g
100 g
Zitronat
100 g
Orangeat
200 g
100 ml
Cointreau
200-220 g Puderzucker
Backpapier für das Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig die Eier in Eigelbe und Eiweiße trennen. Mehl, Zucker, Salz und Mandeln auf eine Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte ein Mulde drücken. Die Eigelbe hineingeben. Die Butter in Stückchen darauf verteilen. Alles rasch zu einem glatten Teig kneten. In Folie gewickelt mindestens 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Für den Belag die Orange heiß waschen, trockenreiben und die Schale dünn abreiben. Zitronat und Orangeat im Blitzhacker zerkleinern. Walnusskerne sehr fein mahlen, mit gemahlenen Mandeln dazugeben. Die Eiweiße kurz aufschlagen. Mit Cointreau, 100 g Puderzucker und Orangenschale zur Nussmischung geben und verarbeiten.

  3. 3.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Den Teig flach drücken. Einen großen Gefrierbeutel seitlich aufschneiden und auf einen feuchten Lappen legen. Mürbeteig zwischen den Beutelhälften zu einem Rechteck von ca. 25 x 35 cm ausrollen. Die Teigplatte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  4. 4.

    Nussmasse auf den Teig geben und mit einem Spatel glatt streichen, diesen immer wieder in kaltes Wasser tauchen. Im Backofen (Mitte) 15-20 Min. backen. Die Teigplatte herausnehmen, vom Blech ziehen und etwas abkühlen lassen.

  1. 5.

    Restlichen Puderzucker mit Zitronensaft und 2 EL Wasser verrühren. Den Guss auf den warmen Kuchen streichen und auskühlen lassen. Die Ränder gerade abschneiden. Den Kuchen in ca. 2 x 2 cm große Quadrate schneiden. In einer Blechdose zwischen Schichten von Pergamentpapier aufbewahren. So halten sich die Würfel ca. 4 Wochen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login