Homepage Rezepte Wattleseed-Carrées

Zutaten

300 g Vollmilchkuvertüre
90 g weiße Kuvertüre
60 g Sahne
1/4 TL Wattleseed (Spezialversand)
10 g Kirschwasser
Pralinenform für 24 quadratische Pralinen

Rezept Wattleseed-Carrées

Wattleseeds entwickeln durch Rösten und Vermahlen eine exquisite Mischung aus Kaffee-, Schokoladen- und Haselnussaromen. Unbedingt ausprobieren!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 24 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 24 Stück
  • 300 g Vollmilchkuvertüre
  • 90 g weiße Kuvertüre
  • 60 g Sahne
  • 1/4 TL Wattleseed (Spezialversand)
  • 10 g Kirschwasser
  • Pralinenform für 24 quadratische Pralinen

Zubereitung

  1. Die Form gründlich säubern. Vollmilchkuvertüre hacken, schmelzen und temperieren. Die Hohlkörper damit ausgießen, überschüssige Kuvertüre herausgießen. Ca. 2 Std. fest werden lassen.
  2. Für die Ganache die weiße Kuvertüre hacken. Sahne aufkochen, Wattleseed einrühren, vom Herd nehmen. Die Kuvertüre unterrühren und schmelzen. Wenn die Masse homogen ist, das Kirschwasser unterrühren. Ganache in die Mulden füllen und über Nacht fest werden lassen.
  3. Vollmilchkuvertüre wieder hacken, schmelzen und temperieren. Die Pralinen damit verschließen, ca. 1 Std. fest werden lassen, dann vorsichtig aus den Mulden klopfen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login