Homepage Rezepte Weiße Rahmsauce

Rezept Weiße Rahmsauce

Die unentbehrliche Sonntagssauce, um Gemüse, Fisch und Fleisch weich zu betten. Mit feinen Kräutern und Champignons. Braucht etwas Zeit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
160 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 10 KINDERPORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 10 KINDERPORTIONEN

Zubereitung

  1. Das Suppengrün waschen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Champignons putzen und vierteln. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und zur Seite legen, die Stängel klein schneiden.
  2. Suppengrün, Petersilienstängel, Champignons und Zwiebeln in der Butter andünsten. Mehl zugeben und bei schwacher Hitze ca. 5 Min. anschwitzen. 500 ml Milch langsam angießen, zum Kochen bringen. Salz, Pfeffer, Muskat und Lorbeer zugeben und die Sauce 15 Min. bei schwacher Hitze sanft kochen lassen.
  3. Lorbeerblatt aus der Sauce nehmen. Die Sauce fein pürieren, die übrige Milch und den Schmant zugeben, mit den Gewürzen abschmecken. Petersilienblätter hacken und unterrühren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login