Homepage Rezepte Grünspargel-Weißwein-Sauce

Zutaten

50 g Butter
2 TL Zucker
200 ml halbtrockener Weißwein
150 ml Gemüsebrühe (Instant)
150 g Sahne
250 g Lachsfilet
1 TL Speisestärke

Rezept Grünspargel-Weißwein-Sauce

Die zarten Farbtöne der Zutaten stimmen perfekt auf eine Sauce ein, die trotz der Sahne wie ein leichter Frühlingswind zu Ihnen kommt.

Rezeptinfos

unter 30 min
420 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Spargel waschen, putzen, im unteren Drittel schälen und quer vierteln. In einem Topf 2 l Wasser mit 30 g Butter, dem Zucker und 1 TL Salz aufkochen. Den Spargel darin ca. 10 Min. garen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Schalotte schälen und fein würfeln. 20 g Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotte darin glasig anschwitzen. Weißwein, Brühe und Sahne hinzufügen und ca. 5 Min. einkochen lassen.
  3. Den Lachs waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln. Speisestärke mit 3 EL Wasser glatt rühren.
  4. Die Stärkemischung in die Sauce geben und aufkochen lassen. Den Lachs und den Spargel in die Sauce geben. Ca. 2 Min. ziehen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schmale feine Bandnudeln oder Penne sind ideal dazu.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Weinkunde

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login