Rezept Weißweincreme

Line

Luftig-zart zergeht die Weißweincreme auf der Zunge. Und weil sie so einfach und schnell gemacht ist, versüßt sie als Dessert auch mal eine Alltagsmahlzeit.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Desserts
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 395 kcal

Zutaten

1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
400 ml
halbtrockener Weißwein (z. B. Riesling Spätlese)
70 g
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Puddingpulver mit 100 ml Wein glatt rühren. Den restlichen Wein, 100 ml Wasser und 70 g Zucker aufkochen. Das Puddingpulver einrühren und unter Rühren ca. 5 Min. bei schwacher Hitze sanft kochen lassen. Vom Herd nehmen, Frischhaltefolie direkt auf die Puddingoberfläche legen und den Pudding abkühlen lassen.

  2. 2.

    Die Sahne steif schlagen. Zuerst die Sahne, dann die Crème fraîche unter den abgekühlten Pudding rühren. Auf vier Dessertgläser verteilen. Für die Deko 50 g Zucker in ein Schälchen geben. Die Johannisbeeren waschen und noch feucht im Zucker wenden. Auf der Creme anrichten und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login