Homepage Rezepte Italienisches Dessert: Panna cotta

Zutaten

500 g Sahne
3 g Agar-Agar
3 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 kleine Förmchen

Rezept Italienisches Dessert: Panna cotta

Die "gekochte Sahne", wie "Panna cotta" aus dem Italienischen übersetzt heißt, zergeht einem auf der Zunge und ist in Kombination mit frischen Früchten unschlagbar.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
440 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. 300 g Sahne mit Agar-Agar und Zucker verrühren, aufkochen und abkühlen lassen. Restliche Sahne mit Vanillezucker steif schlagen.
  2. Wenn die Creme handwarm ist und etwas dicklich wird, die Sahne unterziehen. Die Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen, die Creme einfüllen und ca. 2 Std. kalt stellen. Mit karamellisierten Himbeeren servieren.

Wenn du nicht immer den Italiener um die Ecke für ein leckeres Dessert besuchen möchtest, dann bereite die Panna Cotta doch einfach mal schnell selbst zu. Dabei hilft dir das Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept aus dem GU Kochbuch "Schnell und edel". Der beliebte Klassiker der italienischen Küche ist nicht nur einfach und schnell zubereitet, sondern kann auch mit den verschiedensten Fruchtsaucen veredelt werden. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)