Homepage Rezepte Whiskey-Sahne-Likör

Zutaten

200 g Sahne
160 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Speisestärke
300 ml irischer Whiskey, ersatzweise Bourbon-Whiskey (40 %)
1 TL Instant-Kaffeepulver

Rezept Whiskey-Sahne-Likör

Rezeptinfos

unter 30 min
65 kcal
leicht

Für 750 ml Likör (ca. 37 Gläschen à 2 cl)

Zutaten

Portionsgröße: Für 750 ml Likör (ca. 37 Gläschen à 2 cl)
  • 5 frische Eier (Größe M)
  • 200 g Sahne
  • 160 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Speisestärke
  • Salz
  • 300 ml irischer Whiskey, ersatzweise Bourbon-Whiskey (40 %)
  • 1 TL Instant-Kaffeepulver

Zubereitung

  1. Die Eier trennen. Die Eigelbe in eine Wasserbadschüssel geben und mit Sahne, Puderzucker, Vanillezucker und Stärke verrühren. Über dem heißen Wasserbad ca. 10 Min. unter ständigem Quirlen mit dem Schneebesen erwärmen, bis die Mischung leicht cremig wird (nicht zu heiß werden lassen, sonst stocken die Eigelbe zu Rührei). Die Schüssel vom Wasserbad nehmen.
  2. Die Eiweiße mit einer kleinen Prise Salz leicht cremig schlagen und unter die Eigelbmischung rühren. Die Schüssel in Eiswasser stellen und abkühlen lassen, dabei die Creme öfter durchquirlen.
  3. Die kalte Creme durch ein feines Sieb gießen. Den Whiskey und das Kaffeepulver untermischen. Den Likör in eine saubere Flasche füllen, gut verschließen und kühl und dunkel aufbewahren. Die Flasche ab und zu schütteln. Etwa 3 Monate haltbar. Am besten leicht gekühlt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login