Rezept Wildschwein-Terrine

Diese weihnachtswürzige Terrine ist (auch) für den Vorrat gedacht. Und ein hübsches Geschenk aus der Küche für Einladungen in der Adventszeit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 3 Weckgläser (à 500 ml)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Wild
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1250 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Fleisch von Häutchen befreien. Zwiebeln und Knoblauch schälen und mit Fleisch und Speck grob würfeln. Mit Wacholder und Chili durch den Fleischwolf drehen oder portionsweise mit dem Blitzhacker fein zerkleinern. Gummiringe der Weckgläser in warmes Wasser legen.

  2. 2.

    Fleischmasse mit Eiern, Sahne, Orangenlikör und -marmelade verrühren. Mit Gewürzen, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Masse in die sauberen Gläser verteilen und auf die Arbeitsfläche stoßen, damit eventuelle Luftblasen entweichen. Gläser mit Gummiringen und Klammern verschließen, in einen hohen Topf stellen, vollständig mit Wasser bedecken und zugedeckt bei kleiner Hitze in 2 Std. garen. Im Wasser abkühlen lassen. Im Kühlschrank ca. 3 Monate haltbar.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login