Rezept Willys Sauerkrautpfanne

Line

Sauer macht lustig. Und Sauerkraut macht satt und glücklich. Vor allem wenn es pikant gewürzt zusammen mit Hackfleisch und Speck einer Pfanne brutzelt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Hausmannskost
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 410 kcal

Zutaten

2 EL
Schweineschmalz
1/4 l Fleischbrühe
400 g
1
Lorbeerblatt
6
Wacholderbeeren
1 EL
Tomatenmark

Zubereitung

  1. 1.

    Den Speck klein würfeln. Das Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen, den Speck darin anbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und unter Rühren krümelig braten. 1 Zwiebel und den Knoblauch schälen, grob hacken, hinzufügen und 8 Min. mitbraten. Die Brühe zugießen und das Sauerkraut untermengen.

  2. 2.

    Lorbeer, Wacholderbeeren, Senfkörner und Kümmel hinzufügen, etwas Zucker, Salz und Pfeffer und das Tomatenmark unterrühren. Zugedeckt 50 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen.

  3. 3.

    Die zweite Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und unter die fertige Sauerkrautpfanne mischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Blackdiva
Geheimtip!

Ich bin ein Riesenfan dieses Gerichts und hätte Niemals vorher gedacht, dass diese Kombination SO gut schmecken kann! Kommt vermutlich 1x im Monat auf den Tisch!! Der Willy, der hat's gut gemacht! 

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login