Rezept Sauerkrautpfanne mit Schweinefilet

Line

Dieses Rezept könnte fast als die Edelversion des Szegedinger Gulaschs gelten, es wird mit Schweinefilet zubereitet.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
20 Minuten sind genug
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

1 EL
Öl
200 ml
Gemüsebrühe
2 EL
Tomatenmark
2 EL
feuriges Ayvar (Paprikapüree; aus dem Glas)
edelsüßes Paprikapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen, halbieren und längs in feine Spalten schneiden. Das Schweinefleisch erst in Scheibchen, diese längs in Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebel und Filetstreifen darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 3-4 Min. braten.

  2. 2.

    Sauerkraut, Brühe, Tomatenmark und Ayvar dazugeben, alles gut mischen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kümmel sowie 1-2 Prisen Zucker würzen. Alles bei mittlerer Hitze 5-6 Min. kochen lassen.

  3. 3.

    Die Crème fraîche untermischen und die Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Arancia
Schnell und gut
Sauerkrautpfanne mit Schweinefilet  

Ein leckeres Rezept, wenn es mal schnell gehen muss und herzhaft sein soll. Schweinefilet war aus, aber mit Roastbeef hat es auch klasse geschmeckt. 

Christina Blümel
Ich hätte nicht gedacht,

dass Ayvar so gut zu Sauerkraut passt. Aber das gibt dem ganzen Gericht eine tolle Würze.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login