Homepage Rezepte Winterfrüchtchen in Orangen-Vanille-Wodka

Zutaten

250 g Bio-Kumquats
200 g Zucker
2 Sternanise
100 ml Orangenlikör
400-500 ml Mandarinen-Wodka (ersatzweise normaler Wodka)

Rezept Winterfrüchtchen in Orangen-Vanille-Wodka

Die Kumquats werden mit Gewürzen und Vanille gekocht und in Wodka eingelegt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
1495 kcal
leicht

ZUTATEN für 2 Twist-off-Gläser (je ca. ¾ l):

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 2 Twist-off-Gläser (je ca. ¾ l):

Zubereitung

  1. Kumquats heiß waschen und mit einer Nadel rundherum mehrmals einstechen. Zucker mit 350 ml Wasser in einen Topf geben, Orangensaft durch ein Sieb dazugießen. Vanilleschote längs aufschlitzen, Mark herauskratzen und samt Schote in den Topf geben. Alles unter Rühren aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Kumquats hineingeben, bei mittlerer Hitze 12-15 Min. kochen, bis die Schale weich ist. In der Zeit Kardamomkapseln zwei- bis dreimal mit einem Messer einstechen, die Zimtstange halbieren.
  2. Kumquats mit einem Schaumlöffel aus dem Kochsud heben und sofort abwechselnd mit Feigen, Aprikosen, Zimtstange, Sternanisen und Kardamomkapseln in die sauber ausgespülten Twist-off-Gläser schichten. Den Kochsud nochmals bei großer Hitze aufkochen und in 3-5 Min. um etwa ein Drittel einkochen. Heiß samt Vanilleschote in den Gläsern verteilen.
  3. Orangenlikör und 400 ml Wodka mischen und die Früchte damit aufgießen. Die Gläser sofort verschließen. Die Früchte an einem dunklen Ort 1 Monat durchziehen lassen, dabei eventuell noch Wodka nachgießen, da die Früchte nach und nach aufquellen und Flüssigkeit aufsaugen. Sie schmecken zu Eis, Grießbrei oder Grießflammeri.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login