Rezept Wok-Rotkohl mit Kartoffelreis

Line

Das klassisch-deutsche Blaukraut geht auf Weltreise und bringt sich aus dem fernen Asien Ingwer, Limette, Sojasauce und süßsaure Sauce mit.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 510 kcal

Zutaten

250 g
1
1
Lorbeerblatt
3-4 EL Olivenöl
150 g
Paellareis
1
kleiner Rotkohl (ca. 1 kg)
100 g
Saft von 1 Limette Sojasauce
süßsaure Sauce

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen, Nelke und Lorbeerblatt fest hineinstecken. Kartoffeln in 1 EL Öl andünsten, Zwiebel und Reis zugeben. Mit 250 ml Wasser angießen, 2 TL Salz und Pfeffer zufügen, aufkochen und bei kleiner Hitze ohne Umrühren ausquellen lassen.

  2. 2.

    Rotkohl waschen und in Streifen hobeln. Ingwer schälen und klein schneiden. Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus entfernen und das Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden.

  3. 3.

    1 EL Öl im Wok erhitzen, Cashewkerne kurz darin anrösten, bis sie duften. Herausnehmen. Äpfel, Rotkohl und Ingwer zugeben. Das Ganze salzen und pfeffern und unter Rühren ca. 10 Min. braten. Dabei noch etwas Öl zugeben.

  4. 4.

    Zwiebel aus dem Reis nehmen, 1 EL Öl unterziehen. Rotkohl mit Limettensaft, Sojasauce und süßsaurer Sauce abschmecken, mit den Cashewkernen zum Kartoffelreis servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login