Homepage Rezepte Würzige Süßkartoffeln mit Garnelen

Zutaten

1 Bund Koriandergrün
je 1 TL Koriander- und helle Senfsamen
150 ml Gemüsefond oder Cidre
1 EL Öl
2 TL Ahornsirup
2 EL Butter

Rezept Würzige Süßkartoffeln mit Garnelen

Sie sehen aus wie Möhren oder Kürbisstifte, aber es handelt sich um Süßkartoffeln, die in einem würzigen Fond im Backofen garen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Süßkartoffeln schälen, waschen und in 1 cm dicke Stifte schneiden. Chili waschen, entstielen und fein hacken. Ingwer schälen und fein hacken. Limette heiß waschen und abtrocknen, Schale fein abreiben, Saft auspressen. Koriandergrün waschen und trockenschütteln, ein paar Blättchen beiseitelegen, den Rest hacken. Die Koriander- und Senfsamen im Mörser andrücken.
  2. Ingwer, Chili, Limettenschale und 1 EL Limettensaft, gehackten Koriander und die angedrückten Gewürze mit Fond oder Cidre und Öl mischen und mit Salz und Ahornsirup würzen. Mit den Kartoffeln in einer feuerfesten Form mischen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) in etwa 35 Min. fast weich backen. Dabei zwischendurch zweimal durchrühren.
  3. Kurz vor Ende der Garzeit Garnelen waschen und trockentupfen. Butter schmelzen und die Garnelen darin ½ Min. bei mittlerer Hitze braten. Mit übrigem Limettensaft und Salz würzen. Mit Korianderblättchen auf die Kartoffeln geben, 5 Min. weiterbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login