Rezept Zitronen-Schnitzelchen

Die besten Schnitzel kommen aus Italien, ob wie hier mit Zitronen, oder mit Salbei und Parmaschinken oder schlicht naturale - sie schmecken einfach jedem.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zutaten

2 EL
2 EL
2 EL
50 ml
trockener Weißwein, Marsala oder milder Kalbsfond
einige Basilikum- oder Rucolablättchen zum Garnieren

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kalbsschnitzel mit dem Handballen noch flacher drücken und jeweils halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen.

  2. 2.

    Die Hälfte der Butter mit dem Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Schnitzel darin pro Seite 1 Min. braten, aus der Pfanne nehmen und im Backofen bei 75° warm stellen.

  3. 3.

    Den Bratsatz mit dem Wein oder Fond ablöschen. Die restliche Butter mit dem Zitronensaft unterschlagen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuterblättchen zerzupfen und untermischen. Die Sauce über die Schnitzel gießen, gleich servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login