Homepage Rezepte Zitronenhuhn mit Rucolareis

Rezept Zitronenhuhn mit Rucolareis

Der Rucola verwandelt ein schlichtes Gericht in ein gästefeines Abendessen und ist obendrein noch supergesund.

Rezeptinfos

unter 30 min
475 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Den Rucola waschen, trocken schütteln und ohne die groben Stiele hacken. Die Zitrone heiß abwaschen, die Schale abreiben, den Saft auspressen. Zwiebeln schälen und würfeln.
  2. Die Hähnchenbrustfilets in größere Stücke schneiden und in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl rundherum scharf anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und die Hitze reduzieren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und noch ca. 8 Min. garen.
  3. Zitronenschale und -saft zum Fleisch geben, Rucola mit dem fertigen Reis mischen und mit dem Zitronenhuhn anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)