Homepage Rezepte Zoodles mit Spinat-Pesto

Rezept Zoodles mit Spinat-Pesto

Willkommen auf dem Teller Kunterbunt: Dieses einfache, schnelle und gesunde Gericht schmeckt Groß und Klein.

Rezeptinfos

unter 30 min
490 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zucchini putzen, waschen und mit dem Spiralschneider in lange Streifen schneiden. Cashews in einer Pfanne ohne Fett in ca. 5 Min. goldbraun rösten, herausnehmen und grob hacken. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Kurz vor Garzeitende die Zucchininudeln dazugeben und ca. 1 Min. mitgaren.
  2. Inzwischen Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern, dabei grobe Stiele entfernen. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides mit dem Öl und dem Cashewmus im Blitzhacker fein pürieren. Das Pesto mit Salz und Pfeffer würzen, die Cashewkerne unterrühren.
  3. Alle Nudeln in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen, dabei etwas Kochwasser auffangen. Zwei Drittel des Pestos unter die Nudeln mischen und bei Bedarf 2-3 EL Kochwasser dazugeben, damit alles schön cremig wird. Die Zoodles auf Teller verteilen, den Feta darüberbröckeln und das übrige Pesto dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

46 leichte Gerichte für Kinder

46 leichte Gerichte für Kinder

Leichtes Soulfood: 50 Aufläufe unter 400 Kalorien

Leichtes Soulfood: 50 Aufläufe unter 400 Kalorien

20 leichte Rezepte für Essen an heißen Tagen

20 leichte Rezepte für Essen an heißen Tagen

Rezeptkategorien