Homepage Rezepte Zucchini-Fisch-Brei fürs Baby, Fischfilet mit Zucchini für die Mutter

Zutaten

Rezept Zucchini-Fisch-Brei fürs Baby, Fischfilet mit Zucchini für die Mutter

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht

Zutaten für Mutter und Baby ab 5. Monat

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für Mutter und Baby ab 5. Monat

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und putzen, Kartoffeln schälen und beides in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln in 100 ml Wasser bei mittlerer Hitze 5 Min. vorkochen, dann Zucchini dazugeben und weitere 10 Min. garen.
  2. Den Fisch waschen, trocken tupfen und ein kleines Stück von etwa 30 g abschneiden. Das restliche Filet salzen und mit dem Senf bestreichen. Das gegarte Kartoffel-Zucchini-Gemüse mit der restlichen Flüssigkeit zu einem Püree stampfen.
  3. Für Ihr Baby etwa die Hälfte vom Gemüsebrei abnehmen und in einen kleinen Topf geben. Die 30 g Fischfilet dazugeben und alles bei schwacher Hitze ca. 2 Min. garen.
  4. Nach Bedarf pürieren oder den Fisch mit der Gabel ein bisschen zerpflücken. Zum Schluss ½ EL Öl und 1 EL Apfelsaft unterheben.
  5. Das Püree für die Mutter mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Muskat und Schmand würzen und warm halten.
  6. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fischfilet darin bei mittlerer Hitze von allen Seiten braten, bis es durchgegart ist. Den gebratenen Fisch mit dem Gemüse-Kartoffelstampf anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login