Homepage Rezepte Gemüsebrei fürs Baby, Möhren-Ingwersuppe für die Mutter

Rezept Gemüsebrei fürs Baby, Möhren-Ingwersuppe für die Mutter

Zart püriert und ungewürzt für das Baby, mit Ingwer, Knoblauch und knuspriger Hähnchenbrust für die Mama. Lecker ist beides!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
650 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für Mutter und Baby ab 4. Monat

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für Mutter und Baby ab 4. Monat

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und ungeschält in wenig Wasser bei mittlerer Hitze in 20-25 Min. gar kochen.
  2. Möhren waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. In 100 ml Wasser bei kleiner Hitze in ca. 15 Min. weich dünsten. Wenn nötig, noch etwas Wasser dazugeben.
  3. Die Kartoffeln schälen und zu den Möhren geben. Alles kurz mit dem Stabmixer pürieren.
  4. Für den Babybrei knapp die Hälfte vom Gemüse, etwa 200 g, abnehmen und in einen kleinen Topf geben.
  5. 30 g Hähnchenfleisch abnehmen, fein hacken und im Babybrei bei schwacher Hitze ca. 2 Min. kochen, Nochmals pürieren und 1 EL Öl und 2-3 EL Orangensaft dazugeben.
  6. Für die Suppe den Ingwer schälen und mit der Knoblauchpresse ins restliche Gemüsepüree (3) drücken. Mit saurer Sahne, Orangensaft, Salz und Pfeffer würzen, falls nötig, mit etwas Wasser verdünnen.
  7. Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, rundherum in Sesamsamen wälzen und in einer Pfanne im übrigen Öl von allen Seiten knusprig braten. In die Suppe geben.
Rezept bewerten:
(1)