Homepage Rezepte Zucchini mit Chermoula

Zutaten

1 rote oder weiße Zwiebel
1 EL edelsüßes Paprikapulver
1 TL rosenscharfes Paprikapulver
1 TL gemahlener Pfeffer
1 TL Ras-el-hanout
4 EL Olivenöl

Rezept Zucchini mit Chermoula

Chermoula ist eine Würzsauce aus Kräutern, Zwiebeln und Knoblauch, abgerundet mit orientalischen Gewürzen und Zitronensaft.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
130 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kräuter waschen und trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  2. Kräuter, Zwiebel und Knoblauch mit allen Gewürzen, Zitronensaft und Olivenöl gründlich zur Chermoula-Sauce verrühren.
  3. Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Zucchini der Länge nach in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zucchini mit der Sauce mischen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Backofen auf 180 Grad (auch schon jetzt: Umluft 160 Grad) vorheizen. Zucchini leicht überlappend auf das Backblech oder in eine feuerfeste Form legen. Im Ofen (Mitte) etwa 40 Minuten backen, bis sie bissfest sind. Die Zucchini schmecken heiß oder kalt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login