Homepage Rezepte Zucchini mit Rosmarin

Rezept Zucchini mit Rosmarin

Was für ein Aroma! Die Zucchini kann man warm als Beilage oder kalt als Antipasti servieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
210 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Marinade Rosmarin waschen und trocken schütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken. In einer Schüssel Rosmarin, Öl, Zucker, Essig, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Ofen auf 200° vorheizen. Zucchini putzen, waschen und quer in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit der Marinade mischen, auf einem Backblech verteilen und im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. garen. Die Zucchini schmecken warm oder kalt als Antipasto.
Rezept bewerten:
(0)