Rezept Zucchini mit Schafkäse

Die Zucchini passen gut zu ofenfrischem knusprigem Brot. Mit Bulgur oder Couscous ergeben sie ein kleines, feines Hauptgericht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sommerküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 215 kcal

Zutaten

4-5 EL Olivenöl
5 EL
Weißwein (nach Belieben, ersatzweise Wasser)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zucchini waschen und putzen, längs vierteln und quer in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Oregano waschen und trocken schütteln, die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein schneiden.

  2. 2.

    Das Öl in einer Pfanne richtig heiß werden lassen. Die Zucchini hineingeben und bei starker Hitze hellbraun anbraten, dabei nicht rühren. Knoblauch dazugeben, salzen, pfeffern, umrühren und unter Rühren kurz weiterbraten. Dann eventuell mit Wein ablöschen, Oregano unterrühren und alles bei mittlerer Hitze 5-7 Min. weitergaren, dabei nach und nach wenig Wasser dazugeben, sodass die Zucchini nicht anbrennen.

  3. 3.

    Die Tomaten nur kurz abtropfen lassen und dann in dünne Streifen schneiden, den Schafkäse klein würfeln. Die Tomaten unter die Zucchini rühren und kurz mitgaren. Den Käse kurz vor dem Servieren über das Gemüse streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login