Homepage Rezepte Zucchininudel-Salat mit Rucola

Rezept Zucchininudel-Salat mit Rucola

Pasta ohne Mehl geht nicht! Geht doch! Den Beweis liefert dieser mediterrane Zucchininudel-Salat: Rohkost all′italiana.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Vinaigrette Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Agavendicksaft und Oliven- sowie Walnussöl gründlich verrühren. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter Wenden goldbraun rösten. Die Kerne sofort auf einen Teller schütten und abkühlen lassen.
  2. Alles Gemüse waschen und putzen. Zucchini mit dem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten oder mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Tomaten 1-2 cm groß würfeln. Die Pa-prikaschote vierteln und in feine Streifen schneiden. Das Weiße und helle Grün der Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Oliven abtropfen lassen und grob hacken. Rucola abbrausen, trocken schütteln, harte Stiele abknipsen und die Blätter grob hacken.
  3. Gemüse, Oliven, Rucola und Dressing gut vermischen. Den Käse in feine Späne hobeln und mit den Pinienkernen auf den Salat streuen.

Tipp: Aroma plus: 2 EL kleine Kapern geben dem frischen Gemüsesalat eine pikant-würzige Note.

Auch lecker: Zucchininudel-Salat I Bunter Zucchininudelsalat

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login