Homepage Rezepte Zucchinisalat mit Orientpesto

Rezept Zucchinisalat mit Orientpesto

Rezeptinfos

30 bis 60 min
355 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Für den Salat:

Für das Pesto:

Zubereitung

  1. Für den Salat die Zucchini putzen, waschen und schräg in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Öl in eine Schüssel geben, den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Zucchini mit dem Öl mischen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Grillpfanne sehr stark erhitzen und die Zucchini darin portionsweise auf beiden Seiten in jeweils 2 Min. braun und bissfest braten. Auf einem Teller abkühlen lassen.
  2. Inzwischen für das Pesto die Kräuter waschen und trocken schütteln, samt Stängeln grob zerschneiden und 2 EL Kräuter beiseitelegen. Den Knoblauch schälen und grob hacken. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Kräuter mit Knoblauch, Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft, Öl und 2-3 EL Wasser in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab grob mixen. Das Pesto mit Kreuzkümmel, Koriander, Chilipulver, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  3. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und auf einem Teller abkühlen lassen. Den Rucola verlesen, grobe Stiele entfernen, waschen, trocken schütteln und die Blätter klein zupfen. Den Parmesan mit dem Sparschäler oder Käsehobel in feine Späne schneiden. Rucola und Zucchini auf einer Platte mischen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit dem Pesto beträufeln. Pinienkerne, Parmesan und die restlichen Kräuter über den Zucchinisalat streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)