Homepage Rezepte Zwiebelpfännchen mit Speck

Rezept Zwiebelpfännchen mit Speck

Deftige Hausmannskost aus dem Raclettepfännchen: Eine feine Speck-Zwiebel-Mischung wird mit aromatischen Käse überbacken. Perfekter Wintergenuss.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
635 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Das Butterschmalz in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin bei schwacher Hitze in 15 Min. weich und goldgelb dünsten. Die Zwiebelmischung gegen Ende der Garzeit mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und abkühlen lassen.
  2. Den Speck in möglichst kleine Würfel schneiden, dabei die Schwarte entfernen. Die Rinde vom Käse abschneiden und den Käse grob reiben. Die saure Sahne mit den Zwiebeln verrühren. Die Speckwürfel und den Käse dazugeben und gründlich untermischen.
  3. Die Speck-Zwiebel-Mischung in die Pfännchen geben und im heißen Gerät 5 – 7 Min. erhitzen, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login