Die Mango und ihre Verwendungsmöglichkeiten

Die Tropen und Subtropen sind die Heimat der "göttlichen Frucht", wie die Mango in Indien genannt wird. Wie Sie eine reife Mango erkennen und anrichten, sehen Sie hier.

Video
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Dunkelrot oder hellrot, leuchtend gelb oder grün: Die Farbpalette einer Mango ist groß. Eine reife Mango erkennen Sie also nicht unbedingt an der Farbe, wohl aber verströmt die reife Mango einen herrlichen Duft und gibt auf leichten Druck nach. Allzu harte Früchte sollten Sie besser im Obstregal des Supermarkts oder auf dem Markt zurücklassen. Mehr über die "göttliche Frucht" finden Sie in unserer Warenkunde Mango.

Das Fruchtfleisch der Mango ist ein Allroundtalent und schmeckt süß in Cremes, Kuchen und Fruchtdrinks, aber auch herzhaft als Gemüse, zum Beispiel zu Huhn, Fisch oder als Chutney.

Und so schneiden Sie die Mango richtig:

 

  • Die Mango mit einem scharfen Messer bis auf den Kern einschneiden
  • Den Kern der Mango auf der einen Seite der Frucht "nach Gefühl" umschneiden; das Gleiche auf der anderen Seite wiederholen
  • Nun das Mango-Fruchtfleisch ober- und unterhalb des Kerns abschneiden.
  • Mit einem Esslöffel zwischen Fruchtfleisch und Schale gehen und das Fruchtfleisch mit Druck aus der Schale heben
  • Mango-Fruchtfleisch in Streifen oder Würfel schneiden 

oder

  • Mango mithilfe eines Sparschälers schälen
  • Fruchtfleisch kreuzweise bis zur Schale einschneiden (die Schale nicht durchschneiden!)
  • Schale umstülpen 
  • Mango-Würfel mit einem Messer von der Schale schneiden

Für Drinks und Cremes können Sie das Mango-Fruchtfleisch auch pürieren (eventuell danach das Fruchtfleisch durch ein Sieb pürieren, um faserige Teile zu entfernen).
Und für den ersten Gaumenschmauß hier ein paar leckerer Mango-Rezepte:

Neben dieser kleinen fruchtige Auswahl gibt es aber in unserer Rezeptdatenbank natürlich noch viiiel mehr Mango-Rezepte!

 

 

 

Die Mango und ihre Verwendungsmöglichkeiten
Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login