Pasta - unser Liebling aus Italien

Pasta, zu deutsch Nudeln,  schmecken alt und jung und sind auch gesund: Sie liefern jede Menge pflanzliche Eiweißstoffe, Vitamine, Mineralstoffe und das bei geringem Fettgehalt. Pasta ist preiswert, einfach und schnell in der Zubereitung. Aus wenigen Zutaten ist Pasta ganz einfach selbst hergestellt: Mehl und Wasser bilden die Hauptzutaten, dazu können Eier und etwas Öl beigegeben werden für Eiernudeln.

 

Ausschlaggebend für die Qualität der Pasta ist die Qualität des Getreides. Am häufigsten wird Weizen verwendet, Teigwaren lassen sich aber auch aus Roggen, Buchweizen, Hirse oder Dinkel herstellen. Glasnudeln werden aus Soja-, Reis- oder Mungobohne erzeugt.

Pasta selber machen

„Pasta secca“, also Pasta aus Hartweizengrieß, wird in der Regel industriell gefertigt. Der zähe Hartweizengrieß ist sehr schwer von Hand zu kneten, daher ist es wenig empfehlenswert, Spaghetti, Fettuccine, Penne und Co selbst zu machen. Anders verhält es sich bei Pasta aus Weichweizenteig mit Ei, hier schwören Kenner auf Selbstgemachtes. Wagen Sie sich an die Herstellung eigener Pasta und machen Butter-Spätzle selbst! Oder wie wäre es mit Gnocchi und Ravioli? Oder Sie probieren einfach unser Grundrezept für Eiernudelteig - daraus lassen sich Tagliatelle, Parpadelle  und Taglierini formen.

Pasta-Typen

In Italien kennt man hunderte von verschiedenen Arten von Pasta: neben den klassischen wie Spaghetti, Makkaroni, Rigatoni, Fusilli, Farfalle, Tagliatelle, Penne Rigate, Cannelloni, Lasagne und Tortellini, gibt es auch die selbst erfundenen an heimischen Herden - daher ist es unmöglich, eine genaue Zahl zu nennen.

Easy Italy: Küchengötter-Kochkurs

Sie lieben das Dolce Gusto und möchten mehr  italienische Küche kochen? Dann auf zum italienischen Küchgötter-Kochkurs Easy Italy.

Köstliche Pasta-Rezepte
Spaghetti mit grünem Spargel
Bewertet mit 4 (2) - Kommentar schreiben
Frühling, Für Kinder, Für Zwei, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Kochen
Spaghetti bolognese
Bewertet mit 4 (6) - Kommentar schreiben
Für Kinder, Hauptspeise, Italien, Klassiker, Kochen, Ohne Alkohol
Spaghetti mit Filet
Bewertet mit 5 (2) - Kommentar schreiben
Festliches, Hauptspeise, Italien > Norditalien, Ohne Alkohol
Italienische Küche - Rezepte

Buon appetito! In Italien dauern Mahlzeiten oft über Stunden, nan trifft sich mit Freunden zum Essen und kocht für Leib und Seele. Hier gibt es Infos rund um die Italienische Küche

Lesezeichen
mister-wong del.icio.us yigg webnews furl
Hinweise