Icon GU-Rezept

Entenkeulen mit Thymianhonig

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (2) - 1 Kommentar
letzter Kommentar von Aphrodite am 17.02.13
Kategorien: Braten, Braten, Festliches, Frankreich, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Herbst, Weihnachten, Winter
Erst knusprig anbraten, dann sanft fertig garen lautet hier die Devise. Der Thymianhonig verleiht den Entenkeulen ein tolles Aroma!
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Entenkeulen mit Thymianhonig
Entenkeulen mit Thymianhonig
 
 
Anzahl Portionen: Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Dauer: 210 Minuten
6 Entenkeulen mit Schulterteil (insgesamt 1 1/2 kg), Salz, Pfeffer, 1 Bio-Zitrone, 1/2 Bund Thymian, 8 Knoblauchzehen, 1/4 l trockener Weißwein, 3 EL Honig (ganz normaler oder Orangenblüten- oder Lavendelhonig)
Schritt 1
Backofen auf 250 Grad vorheizen (auch schon jetzt einschalten: Umluft 220 Grad). Entenkeulen waschen und trockentupfen. Dann die Keulen bewegen, um das Gelenk zu finden, im Gelenk einschneiden und jeweils in zwei Stücke trennen. Mit Salz und Pfeffer kräftig einreiben und in eine Bratreine legen. Die muss so groß sein, dass die Keulen nebeneinander Platz haben. Wer keine so große Reine hat, nimmt die Fettpfanne des Ofens.
Schritt 2
Die Entenkeulen in den Ofen (Mitte) schieben und 30 Minuten braten, dabei einmal umdrehen.
Schritt 3
Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Thymian abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen von den Zweigen streifen. Knoblauch schälen und halbieren. Diese Zutaten mit dem Wein und dem Honig gründlich verrühren.
Schritt 4
Backofenhitze auf 120 Grad (Ober- und Unterhitze nehmen!) reduzieren. Entenkeulen aus dem Ofen holen und vom Blech heben, das ausgebratene Fett weggießen. Entenkeulen wieder aufs Blech legen, die Honigmischung gleichmäßig darüberlöffeln. Die Keulen mit Alufolie abdecken (glänzende Seite nach unten). Wieder in den Ofen schieben und noch einmal etwa 2 1/2 Stunden garen, bis das Fleisch fast von den Knochen fällt. Wer die Keulen jetzt noch richtig knusprig haben will, schiebt sie noch für 5 Minuten unter die heißen Grillschlangen des Ofens. Dazu schmecken ein Salat und Weißbrot.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 17.02.2013 - melden?
Mit Möhren und Birnen.
plus

Die Möhren und Birnen habe ich nach diesem Rezept zubereitet und Eigelb und Milch über dem Wasserbad geschlagen. Der Würzsud für die Birne war analog zur Ente mit Thymian. Etwas Bratapfelgewürz habe ich noch dran gegeben. Die Möhrenscheiben lassen sich zum Schluss in der Fettpfanne mitgaren. Die Keulen sind sehr schön geworden nach 1,5 Stunden. Nach einer weiteren Stunde wäre das Ergebnis bestimmt noch besser geworden. Aber dann hätte ich das Gericht vorbereiten müssen. Da fehlte heute etwas die Zeit.

Rezept Steckbrief

Entenkeulen mit Thymianhonig

Zutaten
  • 6 Entenkeulen mit Schulterteil (insgesamt 1 1/2 kg)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1/2 Bund Thymian
  • 8 Knoblauchzehen
  • 1/4 l trockener Weißwein
  • 3 EL Honig (ganz normaler oder Orangenblüten- oder Lavendelhonig)
Anzahl Portionen
Zutaten für 4 Personen
Dauer
mehr als 90 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Frankreich
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
575 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Winter, Herbst, Weihnachten
Art der Zubereitung
Braten
Menüfolge
Hauptspeise
Gerichttyp
Braten
Verschiedenes
Gut vorzubereiten, Festliches
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Gut Kirschen essen!
Zu den Kirsch-Rezepten
Endlich sind sie wieder da: Kirschen! Wer die roten Früchtchen nicht nur pur naschen möchte, findet bei uns die besten Rezepte!
Rost frei! Jetzt wird gegrillt
Zu den besten Grillrezepten und Tipps fürs Grillen
Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill landen sollen, hier gibt's die besten Grillrezepte und praktische Tipps fürs Grillen.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Knoblauch-Thymian-Öl
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Deutschland, Frühling, Herbst, Marinaden, Sommer, Würzmittel
Knoblauch-Thymian-Öl
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Deutschland, Marinaden, Sommer, Würzmittel
Thymian-Zitronen-Hähnchen
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Braten, Frühling, Für Kinder, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Herbst
Warenkunde (alle zeigen)
Es muss nicht immer Hähnchen sein: Auch Pute, Strauß & Co. sind eine echte Delikatesse – und gesund! mehr...
Ob die Knolle, deren Heimat die Steppe Kirgisiens ist, gegen Vampire hilft, mag zweifelhaft sein. Sicher ist, dass kaum eine Küche der Welt ohne Knoblauch auskommt. mehr...
Die frischen Grünen mit intensivem Aroma – für die feine Küche unverzichtbar. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
smörrebrodvor 0 Sekunden
ostermitbringselvor 3 Sekunden
hollinderrgeleevor 4 Sekunden
putegrillenvor 7 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden