Icon GU-Rezept

Ananaskuchen mit Peperoni

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (2) - 1 Kommentar
letzter Kommentar von scoville am 17.02.13
Kategorien: Backen, Dessert, Kuchen, Party & Büfett
Ja, Sie haben richtig gelesen Ananaskuchen mit Peperoni. Seien Sie mutig und probieren diesen Kuchen aus. Sie werden garantiert belohnt werden.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Ananaskuchen mit Peperoni
 
 
 
200 g Paranüsse, 400 g Dinkelmehl (Type 630), 3 TL Backpulver, 200 ml geschmacksneutrales Öl, 50 g weiche Butter, 150 g (Roh-)Rohrzucker, 6 cl Rum (ersatzweise Ananassaft), 1 Prise Salz, 6 M Eier, 1 kleine Ananas (ca. 1,2 kg), 2-3 rote Peperoni, 50 g (Roh-)Rohrzucker, 1 TL gemahlener Ingwer, 150 g Ananaskonfitüre
Schritt 1
Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen. Für den Teig die Paranüsse in einem elektrischen Bitzhacker fein mahlen. Mit Mehl und Backpulver vermischen.
Schritt 2
Öl mit Butter, Rohrzucker, Rum und Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren. Die Mehl-Nuss-Mischung dazugeben und ebenfalls unterrühren. Teig auf dem Blech verteilen, glatt streichen.
Schritt 3
Für den Belag die beiden Enden der Ananas großzügig abschneiden. Ananas schälen, dabei auch die »Augen« entfernen. Die Frucht in 12 Scheiben von knapp 1 cm Dicke schneiden. Bei jeder Scheibe den Strunk mit einer Lochtülle oder einem Ringausstecher ausstechen. Die Ananasringe nebeneinander leicht in den Teig drücken. Den Kuchen im Ofen (unten, Umluft 160°) 40-45 Min. backen.
Schritt 4
Inzwischen Peperoni entstielen, waschen, längs halbieren, Kerne und Trennwände entfernen. Die Peperoni in sehr feine Streifen schneiden, mit Rohrzucker und Ingwer mischen. Nach ca. 15 Min. Backzeit über die Ananas streuen und den Kuchen in 25-30 Min. fertig backen.
Schritt 5
Das Blech aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter stellen. Die Ananaskonfitüre in einem kleinen Topf kurz aufkochen und den noch heißen Kuchen damit bestreichen. Den Kuchen vollständig auskühlen lassen. Dazu schmeckt halb steif geschlagene Sahne.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 17.02.2013 - melden?
Peperoni waren nicht im Haus, ...

... aber ein paar Umdrehungen aus der Chili-Mühle tun's auch. Echt göttlich.

Rezept Steckbrief

Ananaskuchen mit Peperoni

Zutaten
  • 200 g Paranüsse
  • 400 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 3 TL Backpulver
  • 200 ml geschmacksneutrales Öl
  • 50 g weiche Butter
  • 150 g (Roh-)Rohrzucker
  • 6 cl Rum (ersatzweise Ananassaft)
  • 1 Prise Salz
  • 6 M Eier
  • 1 kleine Ananas (ca. 1,2 kg)
  • 2-3 rote Peperoni
  • 50 g (Roh-)Rohrzucker
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 150 g Ananaskonfitüre
Anzahl Portionen
Für 1 tiefes Backblech (30 x 40 cm)
Dauer
mehr als 90 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
355 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Party & Büfett
Art der Zubereitung
Backen
Menüfolge
Dessert
Gerichttyp
Kuchen
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Buchtipp
Dieses Rezept ist aus "Kuchenwunder".
16,99 €
Buch info
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Apfelkuchen: Wie das duftet!
Zu den besten Rezepten für selbst gebackene Apfelkuchen

Schnell den Backofen vorheizen: Jetzt ist endlich wieder Zeit für selbst gebackene Apfelkuchen auf der Kaffeetafel!

Quitten: kleine Aromawunder
Zu den Quitten-Rezepten

Verrückt nach Quitten: Dieses Aroma sollte niemand verpassen: Hier gibt's die besten Tipps, Tricks und Rezepte für Quitten.

Zu den Quitten-Rezepten

Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Paranusskekse
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Paranuss-Spekulatius
Bewertet mit 5 (2) - 1 Kommentar
Backen, Festliches, Plätzchen & Kekse, Weihnachten
Paranuss-Schoko-Cookies
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Backen, Festliches, Gut vorzubereiten, Plätzchen & Kekse, Weihnachten, Winter
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Die beliebte Tropenfrucht hat sich vom Exot zur "Südfrucht" gewandelt. Sie kann süß und saftig sein, aber auch noch herb und unreif schmecken. mehr...
Das Hühnerei – es ist einfach da und schon fertig. Früher holte man es sich aus dem Hühnerstall, heute bekommt man es ganz einfach beim Kaufmann. mehr...
So klein, so mächtig: Nüsse ohne Schale (also die Kerne) enthalten bis zu etwa 60 % Fett, viele Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Eiweiß. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
do-it-yourself,vor 4 Sekunden
dessertgrünvor 37 Sekunden
rezebtevor 55 Sekunden
ofenkartoffelnvor 1 Minute