Rezept Scharfe Zucchini-Nudeln

Bunt gemixtes Pasta-Vergnügen mit würzigem Speck, etwas Chili und feinem Gemüse. Essen Kinder mit, die Chilischote weglassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen auf Sparflamme
Zeit
40 min Zubereitung
40 min Dauer
Pro Portion
Ca. 730 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

  2. 2.

    Inzwischen die Zucchini putzen, waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren oder vierteln, den Stielansatz entfernen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote halbieren, Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften waschen und winzig klein würfeln. Den Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und klein schneiden.

  3. 3.

    Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Speck, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. braten, bis der Speck knusprig ist. Chilischote und Zucchini zum Speck geben und 2 Min. unter Wenden mitbraten. Die Tomaten hinzufügen. ⅛ l Nudelkochwasser dazugießen und alles 2-3 Min. bei schwacher Hitze kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und unter die Sauce mischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Hier könnte dein Kommentar stehen ...